GTA 5 News

Release-Verschiebung von GTA 5 sorgt für Verlust bei Take Two

Der Spiele-Publisher Take Two, welcher unter anderem auch Rockstar Games-Titel vertreibt, musste gestern einen kurzzeitigen Verlust von acht Prozent der Aktien verbuchen. Inzwischen hat sich der Wert wieder gesteigert und liegt bei 12,17 US-Dollar. Auch der Online- und Spiele-Händler GameStop musste 1,7 Prozent Verlust der Aktien melden. 

Rockstar Games verschob GTA 5 auf den 17. September 2013. Dann soll der Titel endlich für die PS3 und Xbox 360 erscheinen. Ob PC-Spieler in den Genuss des Mega-Blockbusters kommen werden, bleibt zunächst ungewiss. Wir halten euch auf dem Laufenden.

comments powered by Disqus
© 2015 GTAnext.de | Impressum & Kontakt | Realisiert mit Apexx von Stylemotion.de

Alles zu GTA 5 und GTA Online seit 2011. Verpasse keine News, Videos und spannende Infos zum Rockstar-Titel