GTA 5 News

Verbessertes Ziel- und Waffen-System in Grand Theft Auto 5

Bevor wir die kompletten Meldungen zu Grand Theft Auto 5 auf unserer Fanseite für euch bereitgestellt haben, veröffentlichte das englischsprachige Spiele-Magazin GameInformer eine neue Vorschau mit frischen Fakten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Die Entwickler bei Rockstar Games haben unter anderem das Kampfsystem komplett überarbeitet. So wurde viel in die Arbeit der Animationen gesteckt, wie das Spiele-Portal berichtet. Weiter sollen neue Kameraführungen, wie auch für das Zielen, bessere Möglichkeiten für den Spieler bieten. Das Schießen, so die GameInformer, soll sich deutlich präziser anfühlen.

Während die Animationen beim Schießen verbessert bzw. erneuert wurden, trifft dies auch auf die Bewegungen der Protagonisten Michael, Trevor und Franklin zu. Wer in ein Feuergefecht gerät, bekommt schnellere Animationen auf den Bildschirm gezaubert. So möchte man einen flüssigeren Spielablauf ermöglichen und schnelle Entscheidungsfreiheiten für den Spieler bieten. Besteht keine Bedrohung mehr, wirkt alles etwas langsamer.

Interessant ist zudem, dass der Schusswechsel aus eine Mischung zwischen Red Dead Redemption, Grand Theft Auto IV und Max Payne 3 besteht. Letzteres dürfte auch eine große Rolle bei den Boost-Funktionen dienen. Zudem bekommt selbst das Fadenkreuz und das Zielerfassungssystem einen neuen Anstrich. Die Ziele werden nur noch grob erfasst. Das Wechseln zwischen den Gegnern wird durch die Sticks am Controller beeinflusst. 

Zum Schluss sei zu erwähnen, dass es einen Timer gibt. Dieser greift, sobald ihr euren Gegner um die Ecke gebracht habt. So möchte man verhindern, dass ihr, nach dem Tod, unnötig Munition verballert.  

comments powered by Disqus
© 2015 GTAnext.de | Impressum & Kontakt | Realisiert mit Apexx von Stylemotion.de

Alles zu GTA 5 und GTA Online seit 2011. Verpasse keine News, Videos und spannende Infos zum Rockstar-Titel