GTA 5 Online News

Rockstar zum verspäteten Start von GTA: Online

Wie ihr bekanntlich wisst, startet morgen, am 1. Oktober GTA: Online. Der Multiplayer von GTA 5 wird euch mit euren Freunden nach Los Santos schicken und über 500 Missionen bieten. Doch wieso erscheint Grand Theft Auto: Online eigentlich später als dessen Hauptspiel? Dazu äußert sich nun Dan Houser von Rockstar Games in einem Interview und betont, dass Rockstar zwei separate Produkte präsentieren will. Man habe die Befürchtung gehabt, dass Spieler den Multiplayer ignorieren und sich ausschließlich auf die Singleplayer-Kampagne mit Michael, Franklin und Trevor konzentrieren.

Rockstar Games will, dass Spieler davon ausgehen, dass GTA: Online eine Standalone-Version, sprich, ein eigenständiges Produkt ist. Immerhin lässt uns das Studio die besagte Anzahl an Missionen, die stets durch neue Inhalte erweitert wird, erleben. Was meint ihr? Findet ihr den Schritt von Rockstar gerechtfertigt?

Der Multiplayer-Modus von GTA 5 startet erst am 1. Oktober

comments powered by Disqus
© 2015 GTAnext.de | Impressum & Kontakt | Realisiert mit Apexx von Stylemotion.de

Alles zu GTA 5 und GTA Online seit 2011. Verpasse keine News, Videos und spannende Infos zum Rockstar-Titel