Rockstar Games

Gangstertochter verklagt Rockstar Games

Erinnert ihr euch an die Klage seitens Lindsay Lohan gegen Entwickler Rockstar Games im Bezug auf GTA 5? Jetzt steht der nächste Rechtstreit an, denn eine Gangstertochter, Karen Gravano, will Schadensersatz in Höhe von 40 Millionen US-Dollar kassieren. Gravano sieht in einer Nebenmission ihre Lebensgeschichte virtuell niedergedruckt wieder. Als Grund für die Forderung gab Gravano an, dass Rockstar Games und die Dame keinerlei Nutzung zustimmte. 

In der Nebenmission 'Burial' muss ein Spieler im Norden von Los Santos eine Dame retten, bevor diese lebendig begraben wird. Absolviert man diesen Auftrag erfolgreich, erfährt der Spieler von Antonia Bottino die Lebensgeschichte, die laut Gravano mit ihrer übereinstimmt. 

Rockstar Games selbst äußerte sich bisher nicht. 

Antonia Bottino mit Franklin Clinton in GTA 5

comments powered by Disqus
© 2015 GTAnext.de | Impressum & Kontakt | Realisiert mit Apexx von Stylemotion.de

Alles zu GTA 5 und GTA Online seit 2011. Verpasse keine News, Videos und spannende Infos zum Rockstar-Titel